Newsletter – Neues aus der Projektwerkstatt

Das Newsletter-Archiv Hier finden Sie die monatlichen Newsletter der Projektwerkstatt mit Neuigkeiten rund um Menschen in unterschiedlichen und sehr individuellen Projektsituationen.   Melden Sie sich … mehr

Aus Intuition und Ideen wurde die Projektwerkstatt geschaffen

Aus Intuition und Ideen wurde die Projektwerkstatt geschaffen

Es ist Sommer 2014. Ich habe die ersten Seiten des Buchs „Feel it! So viel Intuition verträgt Ihr Unternehmen“ von Andreas Zeuch gelesen. Es regt mich an, darüber nachzudenken wie es bei mir mit der Intuition aussieht und was sie bisher bewirkt hat. Ich nehme mir die Zeit und schaue auf die letzten Jahre zurück.

mehrAus Intuition und Ideen wurde die Projektwerkstatt geschaffen

Projektcoaching – das ist die Werkzeugkiste für Projektmanager

Projektcoaching Werkzeugkiste Projektwerkstatt

Projekte scheitern selten an Inhalten, Methoden oder technischen Lösungen. Sie scheitern, weil die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Menschen nicht funktioniert. Es gibt eine Lücke zwischen den Hard-skills und den Soft-skills. Das Projektcoaching sorgt für diese notwendige Verbindung.

mehrProjektcoaching – das ist die Werkzeugkiste für Projektmanager

Wozu soll eine Rollenklärung gut sein?

Wozu Rollenklaerung Projektwerkstatt

Die Aufgabe als Projektleiter ist klar, wozu dann eine Rollenklärung?

Projektleiter: Rollenklärung? Durch den Projektauftrag ist doch meine Rolle als Projektleiter sauber beschrieben. Ich bin dafür verantwortlich, dass in einem Jahr eine umweltfreundliche Heizanlage für ein Wohngebiet erstellt wird. Mein Team besteht aus 10 Personen, für die ich die Verantwortung habe. Der Budgetrahmen ist festgelegt. Alle sind motiviert. Das Projekt läuft jetzt seit 3 Monaten. Meine Rolle als Projektleiter ist klar.

mehrWozu soll eine Rollenklärung gut sein?

Alles fürs Projekt getan – dennoch den Auftrag verloren?

Rollenklaerung fuer Carl Projektwerkstatt

Carl ist Teilprojektleiter und arbeitet an vielen unterschiedlichen Aufgaben im Projekt. Er hat sich eingebracht, hat Überstunden gemacht und sich um viele Dinge gekümmert. Carl hat Entscheidungen getroffen. Er gibt seine Informationen schnell an den Kunden weiter. Aber immer wieder beklagt sich der Projektleiter über seine Arbeit. Letztendlich verliert Carl nach einigen Monaten seinen Job im Projekt.
Reicht das alles nicht aus? Wieso hat er keine Anerkennung sondern Tadel bekommen? Wieso hat er seinen Auftrag verloren? Die Geschichte von Carl können Sie hier nachlesen:

mehrAlles fürs Projekt getan – dennoch den Auftrag verloren?

Anreise und Übernachtung

Hier finden die Veranstaltungen statt: Salamander Areal Stammheimer Straße 10, 70806 Kornwestheim Bau 5, 1. Obergeschoss, Raum 5.1.26 Hier sind alle Informationen in einer Datei … mehr

Kontakt

Sie haben Fragen oder suchen weitere Informationen? Oder möchten Sie mich gern persönlich kennenlernen? Dann schauen Sie doch mal in eins meiner Webinare. Ich freue … mehr

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Website / dieses Blogs, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website / in diesem Blog sind "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu geben. Wenn Sie fortfahren diese Website / diesen Blog ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden oder "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen