Noch mehr Werkzeuge für Projektmanager – Teil 1

In der Projektwerkstatt geht es darum, etwas zu tun, etwas Neues auszuprobieren. Mal ein Werkzeug in die Hand zu nehmen, das man bis dahin noch nicht kannte. Das richtige Werkzeug für die jeweilige Situation auszuwählen. Damit Ihr garantiert das richtige Handwerkszeug nutzen könnt, möchte ich Euch hier die Werkzeuge meiner Kollegen vorstellen, die Euch in Eurer Arbeit ebenfalls weiter bringen.

Heute geht es um Sichtbarmachen von Wissen, um die Einführung von Projektmanagement nach internationalen Standards und um hilfreiche Vorlagen für Eure Projektarbeit.

Annette Hexelschneider: knowvis – Wissen visualisieren

Annette Hexelschneider, die Inhaberin von knowvis – Wissen visualisieren sagt: „Man kann einfach alles visualisieren.“

Werkzeuge um Zahlen, Daten, Fakten sichtbar zu machen

Die Quartalszahlen müssen in eine Präsentation für den Vorstand verpackt werden. Nackte Zahlen, Daten und Fakten sind aber langweilig. Wenn Ihr dazu aber ein Bild entstehen lasst oder eine Metapher hinzufügt dann werden ganz „trockene“ Fakten plötzlich interessant. Ihr könnt den Sachverhalt, Veränderung oder Auswirkungen schneller transportieren. Ihr seid schneller mit den richtigen Leuten im richtigen Gespräch. Wie Ihr Infografiken erstellt, erfahrt Ihr hier.

Werkzeuge, die einen Überblick auf einer Seite möglich machen

Ihr wollt Euer Projekt auf einer Seite sehen? Das geht nicht weil es viel zu komplex ist und der Terminplan sich schon über mehrere A3-Seiten erstreckt? Aber wäre es nicht Klasse, nur auf einem Blatt Papier das Projekt sichtbar zu machen? Möglich wird es mit dem Business-Model-Canvas oder dem Projekt Canvas. Wie Wissenslandkarten aussehen können, lest Ihr hier nach.

Werkzeuge sind auch geballtes Wissen in Fachbüchern

Schaut auch mal in die Liste mit Fachbüchern zum Beispiel zu Themen wie: „Wissensmanagement“; „Die Überschrift“ oder „Ideen managen“. Annette Hexelschneider hat für Euch schon einmal Probe gelesen und vermittelt Euch einen kurzen Einblick in die Bücher.

Ira Meichsner StarkstromCoaching

Ira Meichsner mit StarkstromCoaching vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements mit konkreter praktischer Anwendung.

Werkzeuge für Projektmanagement nach der ICB 3.0 IPMA Competence Baseline

Für Euer Unternehmen ist es wichtig Projektmanagement einzuführen nach international anerkannten Projektmanagementstandards? Prima, StarkstromCoaching begleitet Euch dabei. Ihr bekommt aber nicht die nackte Theorie vermittelt. An Euren ganz individuellen Aufgabenstellungen und Projektanforderungen werdet Ihr die ersten Schritte des Projektmanagements lernen. StarkstromCoaching begleitet Euch natürlich auch bei der Planung und Durchführung Eurer Projekte.

Projektmensch Holger Zimmermann

Bei „Projektmensch“ Holger Zimmermann geht es um Projekte und um die Menschen in den Projekten.

Werkzeuge für die Strukturierung und Planung von Projekten

Neben persönlicher Unterstützung und Seminaren findet Ihr bei Projektmensch eine große Auswahl an Vorlagen im Projektkaufhaus, die Ihr für Eure Projektarbeit nutzen könnt.
Vorlagen für unterschiedliche Anlässe wie „Projektauftrag vergeben“, „Projektstartworkshop“, „Projektstrukturplan erstellen“ und viele weitere, erleichtern Euch die Arbeit im Projekt. Zum einen sind es die Inhalte, mit denen Ihr noch mal prüfen könnt, ob Ihr an alles gedacht habt und zum anderen habt Ihr gleich ein entsprechendes Layout für Eure Unterlagen.

Dann wünsche ich Euch viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren der Werkzeuge.
Eure Annette Berger

Werkzeuge der Projektwerkstatt findet Ihr unter anderem hier:
Noch mehr Werkzeuge für Projektmanager – Teil 2 – Das Gedächtnis des Projekts
Noch mehr Werkzeuge für Projektmanager – Teil 3 – systemisches Meeting Management
Projektcoaching – das ist die Werkzeugkiste für Projektmanager
Alle Leistungen der Projektwerkstatt
So wird in der Projektwerkstatt gearbeitet
Wann lohnt sich ein Boxenstopp in der Projektwerkstatt?

Teilen Sie diesen Beitrag auf
Share
Abonnieren Sie meinen Blog unter   

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Website / dieses Blogs, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website / in diesem Blog sind "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu geben. Wenn Sie fortfahren diese Website / diesen Blog ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden oder "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen