Wann lohnt sich ein Boxenstopp in der Projektwerkstatt?

Wann lohnt sich ein Boxenstopp in der Projektwerkstatt?

Immer wieder werde ich gefragt: „Annette, wann ist man bei Dir in der Projektwerkstatt gut aufgehoben? Wann lohnt sich ein Boxenstopp bei Dir in der Projektwerkstatt?“

Hier gibt es die entsprechende Antwort:
Jeder, der im Projekt oder im Projektumfeld arbeitet, ist in der Projektwerkstatt herzlich willkommen.

Seien es die Projektmanager, die schon ganz genau wissen, was zu ihnen und ihrer Projektsituation passt und die sich oder ihr Team weiterentwickeln wollen oder die, die in schwierigen Situationen unterwegs sind und dafür eine deutliche Verbesserung wünschen.

Ein Boxenstopp lohnt sich

Einfach, um jeden Tag gern ins Projekt zu gehen, um seinen Job gut zu machen und mit dem Team und dem Kunden Spaß zu haben.

Ich freue mich auf Ihren Boxenstopp in meiner Projektwerkstatt!
Annette Berger

Mehr zu einem Boxenstopp erfahren Sie auch hier:
Herzlich willkommen in der Projektwerkstatt!
Boxenstopp – Projektmanager tanken in der Projektwerkstatt neue Energie!
So läuft ein offener Workshop in der Projektwerkstatt ab!
oder in einem meiner Webinare!

 

Teilen Sie diesen Beitrag auf
Share
Abonnieren Sie meinen Blog unter   

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Website / dieses Blogs, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website / in diesem Blog sind "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu geben. Wenn Sie fortfahren diese Website / diesen Blog ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden oder "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen