Neue Perspektiven – mehr Kreativität!

Sie brauchen neue Ideen, Sie brauchen neue Perspektiven und mehr Kreativität? Dann betrachten Sie die Welt doch mal mit anderen Augen!

Neue Ideen, neue Perspektiven, mehr Kreativität?

Achja, andere Augen? Sie fragen sich wie das gehen soll, sie haben ja nur ihre eigenen Augen. Ich kann leider noch nicht fliegen, um die Welt oder die Situation von oben zu sehen. Oder die Situation auf die Hebebühne stellen geht auch nur im bildlichen Sinn. So einfach ist das mit dem anderen Augen und dem Perspektivwechsel nicht.

Genau. Und wie es trotzdem funktionieren kann, dazu habe ich mir mal Gedanken gemacht. Wenn Sie mögen, schauen sie sich das mit mir gemeinsam an.

Modell der Ich-Zustände

Es gibt heute eine Geschichte aus der Projektwerkstatt, dieses mal nicht zum lesen sondern zum schauen und hören. Unter anderem stelle ich Ihnen das Modell der Ich-Zustände vor. Das ermöglicht Ihnen neue Perspektiven. Was unsere Giraffe mit neuen Perspektiven zu tun hat, erfahren Sie natürlich auch.

Was können Sie also tun, um neue Perspektiven und Ideen zu bekommen? In diesem Youtube-Video erhalten Sie die Antworten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei, wenn Sie die Welt mit anderen Augen entdecken.
Ihre Annette Berger

Mehr zum Thema erfahren Sie auch hier:
Webinar: Sie brauchen neue Perspektiven und neue Ideen?
Wie blühende Krokusse für einen Perspektivenwechsel sorgen.
Modell der Ich-Zustände
Modell konstruktive Kommunikation und Zusammenarbeit

Teilen Sie diesen Beitrag auf
Share
Abonnieren Sie meinen Blog unter   

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Website / dieses Blogs, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website / in diesem Blog sind "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu geben. Wenn Sie fortfahren diese Website / diesen Blog ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden oder "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Einstellungen einverstanden.

Schließen